Chiemgauer Türsystem

Hochwasserschutz durch das Chiemgauer Hochwasser-Türsystem

Ein weiterer gängiger Hochwasserschutz ist das Chiemgauer Hochwasser-Türsystem. Es eignet sich für komplette Türeingänge. Auf den Profilrahmen aus Edelstahl, der in die Leibung montiert und wasserdicht abgeschlossen wird, kommt das abnehmbare Türelement mit den vier Klappverriegelungen. Durch Nach-unten-Drücken der Klapphebel wird eine rundum laufende Silikondichtung an das Rahmenprofil gedrückt und wasserdicht abgeschlossen. Eine Tür kann durch das Chiemgauer Hochwasser-Türsystem, das wir in ganz Österreich vertreiben, mit wenigen Handgriffen von einer Person gesichert werden.

Die Chiemgauer Hochwassertür ist auf Wunsch auch als Drehtüre lieferbar. Diese wird außen aufgesetzt und mit Magneten angezogen.

Das Türsystem für Ihren Hochwasserschutz besteht aus 40 cm hohen Aluminium-Formrohren, die mit dem patentierten Klicksystem gegen die Silikondichtungen nach unten und hinten gedrückt werden. Es lassen sich für alle Bedürfnisse optimierte Hochwasserschutz-Abdichtungssysteme installieren.

Für den Hochwasserschutz der Wohnungs-Eingangstür empfehlen wir eine Abdichtung von 40 bis 160 cm Höhe. Hierdurch ist je nach baulichen Gegebenheiten der größtmögliche Schutz gegen das schnell eintretende Hochwasser gewährleistet.