Türsperre „Floodgate“

Die Türsperre „Floodgate“ ist ein einzigartiges, überall einsetzbares Hochwasserschutzsystem, das robust, flexibel sowie hocheffizient ist und niedrige Kosten verursacht.

Floodgate benötigt keine dauerhaften Befestigungen wie Seiten- oder Bodenschienen und ist selbst von ungeschulten Personen als Hochwasserschutz im Bereich von Eingangstüren problemlos einsetzbar.

Die Montage dauert maximal zwei Minuten, Floodgate ist einfach anzuwenden und für einen erfolgreichen Einsatz komplett ausgestattet.

Der Rahmen besitzt eine 7 mm starke Gummiummantelung aus Neopren, die als Dichtung und Gleitschutz dient. Neopren ist hochelastisch, öl- und witterungsbeständig und dichtet Unebenheiten hervorragend ab. Das Hochwasserschutzsystem besteht aus einem 25 mm starkem Stahlrohrrahmen, der teleskopisch in der Breite verstellbar ist und nach unten angepresst werden kann.
 

Typen und Größen von Floodgate:

• Standard: Höhe 680 mm, lichte Weite von 735 mm bis 870 mm
• Regular: Höhe 680 mm, lichte Weite von 870 mm bis 955 mm
• Medium: Höhe 680 mm, lichte Weite von 955 mm bis 1175 mm
• Large: Höhe 680 mm, lichte Weite von 1175 mm bis 1405 mm

Horizontale Verspannung
(Rückseite)

Abdichtung nach unten
(Rückseite)

 Floodgate im Hochwassereinsatz
(Vorderseite)